September
01. - 30.
Termine für Online Sitzung
01. - 22.
Termine für Intensivwoche
30.
Krumbach - Aufstellungen = neuer Termin
Oktober
01. - 31.
Termine für Online Sitzung
07. - 08.
München - Inneres Kind
14. - 15.
Krumbach - Liebe, Partnerschaft, Familienglück und Erfolg
November
03. - 05.
Lüneburg - Familienaufstellungen
18. - 19.
Krumbach - Ahnen-Aufstellungen
Hier können Sie sich zu unserem Newsletterverteiler anmelden.
Geben Sie dazu Ihre E-Mailadresse und Ihren Namen an
E-Mailadresse:

Ihr Name

 
Reinkarnationstherapie

 

Reinkarnationstherapie 

und

Rückführungen

 

Reinkarnationstherapie und Rückführungen

Hier finden Sie Informationen zu folgenden Themen:



Reinkarnationstherapie

Lebensprobleme und Beschwerden können ihre Ursache in zurückliegenden persönlichen Erlebnissen der Kindheit, systemischen Verstrickungen in Ereignisse der Familie und Ahnen haben, aber auch in früheren Verkörperungen der Seele. In angenehmer und achtungsvoller Atmosphäre führt die Weisheit der Seele zielsicher zu den entsprechenden Situationen. Dort am Ursprung können alte Ängste, Verletzungen und Konflikte gefahrlos erinnert und und die zurückgelassenen Seelenanteile integriert werden. Vor allem können in der alten Situation getroffene Entscheidungen, die auch jetzt noch wirksam sind, überdacht, losgelassen und neu entschieden werden. Alte Körpererinnerungen und alte Verhaltens- und (Über-) Lebensprogramme verlieren damit ihre Wirkung auf das jetzige Leben.

In der Seele sind diese ungelösten Erinnerungen gespeichert und werden wieder mit ins aktuelle Leben gebracht. Ähnliche Situationen tauchen dann wieder auf, um auf alte Verletzungen, Spaltungen, Strukturen und Muster aufmerksam zu machen. Eine bewusste Klärung aktueller Lebensereignisse hat eine befreiende Wirkung auch in frühere Leben hinein, eine Klärung bei Rückführungen in früheren Leben haben ebenso Wirkung auf die aktuelle Lebenssituation.

Menschen, denen wir heute begegnen, die uns umgeben oder uns begleiten, kennt unsere Seele meist aus früheren Inkarnationen. Alle Begegnungen erhalten ihren Sinn aus dieser Bewusstheit. Was an alten Bindungen heute noch vorhanden ist, kann über Reinkarnationstherapie bewusst werden und in Liebe gelöst werden.

Für die umfassende Befreiung der seelischen Gaben ist es von Nutzen, sich mit den unbewussten Schätzen und Hindernissen der Seele zu beschäftigen. In der Reinkarnationstherapie arbeite ich nur mit Menschen die diese Hilfestellung wünschen und miteinbeziehen wollen in ihren Selbstfindungsprozess.

Ich begleite Menschen stets im Rahmen ihrer eigenen Weltsicht. Wer nicht an Wiedergeburt glaubt, wird von mir auch nicht bewusst in diese Richtung gebracht. Erstaunlich ist zu beobachten, dass Menschen, wenn sie in Situationen der Entstehung heutiger Schwierigkeiten geführt werden, neben Kindheitssituationen auch Sitationen früherer Leben erinnern. Dies geschieht ohne meinen Einfluss, auch wenn sie dies bisher nicht für möglich gehalten haben. Die Erfahrungen, Empfindungen und Zusammenhänge sind jedoch so plausibel und hilfreich, dass alte Zweifel von alleine verschwinden.

 

zurück zum Anfang

 

Die Seele

Seele ist für mich jener unsterbliche, geistige Wesensteil des Menschen, der sich im physischen Körper immer wieder inkarniert. Sie ist einst von ihrem göttlichen Ursprung, dem Schöpfer, ausgegangen und leitet uns Menschen durch unser Leben, wenn wir es zulassen. In ihr möchte heilen, was wir an alten unverheilten Verletzungen in dieses Leben mitgebracht haben. Sie macht Mut, sich auch schwierigen Situationen im Leben zu stellen und ganz zu sich selbst zu finden. Die Seele möchte im Körper des Menschen sich ausdrücken, sich entfalten und die mitgebrachte Entwicklungsaufgabe erfüllen. In ihr möchte heilen, was sie an Verletzungen aus vergangenen Zeiten noch in sich trägt.


Wer mit seiner Seele im Einklang ist, kann den Herausforderungen des Lebens kraftvoll begegnen und den Sinn hinter sonst scheinbar sinnlosen Erfahrungen, wie erlebten Traumata oder Krankheiten, verstehen. Die Verbundenheit mit seiner Seele ist das Ziel des Menschen, um mit beiden Beinen kraftvoll auf der Erde und im Leben zu stehen. Seelische Kraft kann nur in der Bewusstheit des gegenwärtigen Augenblicks erfahren werden. Die Seele möchte uns mit dem unversehrten Geistleib, der seit unserer Gottgleichen Erschaffung im Geistigen existiert, verbinden.

In einer traumatischen Situation erleben Menschen oft die geistige Wesenheit Ihrer Seele im Entfliehen aus dem Körper. In dieser Phase der Flucht aus dem körperlichen Erleben bilden sich Fähigkeiten, die auch im weiteren Leben zur Verfügung stehen. Diese Fähigkeiten müssen meist gut kontrolliert werden, da andere Menschen hierfür kein Verständnis aufbringen können, sie werden meist belächelt oder gar als Krankheit diagnostiziert. So bleiben innere Unsicherheit und Zwiespalt zurück. Im Zwiespalt bleibt diesen Menschen der Drang hin zum Geistigen und Religiösen als Ausweg und Struktur, um schwierige körperliche und psychische Erfahrungen nicht spüren zu müssen. Wird dieser Zwiespalt aufgelöst und die dabei erworbene Fähigkeit bewusst gemacht, wird sie zu einem inneren Reichtum.

Gerade für diese Menschen ist es wichtig, ihre Fluchtmechanismen zu erkennen und sich dem körperlichen Empfinden und Fühlen zu öffnen, um eigene psychische Spaltungen aufzuheben. In abgespaltenen Anteilen stecken weitere persönliche Fähigkeiten, die zu einem erfüllten Leben und zur eigenen Ganzheit beitragen. Diese Aussicht gibt Mut, Herausforderungen des Lebens anzunehmen. Die Seele kennt den Plan, die Talente und Anlagen, die sie mit auf die Erde gebracht hat um den gewählten Lebensauftrag auszuführen und in die Freude zu finden. Sehr spirituelle Menschen brauchen oft mehr vom wichtigen Kontakt zur Erde, dem Körper und dem Materiellen eines bodenständigen Lebens. Sehr bodenständigen Menschen fehlen oft geistige Sichtweisen, die ihnen zur eigenen Ganzheit verhelfen könnten. Ich begleite jeden Menschen auf der Ebene, die er für sich selbst als stimmig empfindet. Seele und Psyche sind für mich nicht gleichzusetzen sondern unterschiedliche innere Instanzen. Bodenständige Therapie wird hier sinnvoll ergänzt um die eigene Ganzheit zu finden.

 

Heilung auf Quantenebene

Quantenheilung ist derzeit ein Phänomen, das sich sehr stark verbreitet. Die Intension dabei ist, durch Verbindung mit dem Quantenfeld der Matrix, der Blaupause des Menschen, das Feld für alle Möglichkeiten zu öffnen. Von spontanen Veränderungen im körperlichen und psychischen Befinden wird sehr häufig berichtet. Eine sehr spektakuläre neue Heilmethode, die in den Erkenntnissen der Quantenphysik ihre Bestätigung findet. Quantenphysiker bestätigen: „Die Grundsubstanzen für Materie und erlebbare Realität, sind Licht und Information. In diesem Schöpfungsprozess entsteht Materie und jede Realität.“ So bestätigt die Wissenschaft, dass die Gedanken des Beobachters maßgeblichen Einfluss auf den Ausgang physikalischer Experimente haben.

Dies ist UR-altes Schöpfungswissen, das schon in der Schöpfungsgeschichte der Bibel nachzulesen ist. Ich verwende dieses Wissen nur in Zusammenarbeit mit der Seele des Menschen, die manches Mal andere Heilungsprozesse benötigt, als der Wille und die Vorstellung der Menschen es wollen. Dabei überlasse ich die Heilungsimpulse der Weisheit der Seele, die auf ihre eigene Weise heilsam wirken kann, indem Kontakt zu ihr entsteht. Dadurch ist diese Anwendung weniger spektakulär, geschieht aber nur im Einklang mit der Seele.

 

 

Bewusstsein schafft Realität

Quantenphysiker bestätigen, dass jeder Gedanke und jede Absicht Kraft haben. Somit sind wir Menschen in jedem Augenblick Schöpfer unserer Realität, die wir im Körper und in den Situationen des Lebens erfahren. In diesem Bewusstsein liegen alle Chancen, sein Leben und die darin enthaltenen blockierenden Muster zu transformieren. Verinnerlichte Glaubensmuster und Überzeugungen erkennen und ändern oder loslassen, sind hilfreiche Begleiter um dem Gewahrsein der Seele im Augenblick zu begegnen. Hierfür biete ich verschiedene Hilfsmittel an.

Heilung ist somit immer ein Vorgang im Geist des Menschen. Hierbei fühle ich mich den Seelen der Menschen verpflichtet, die unterschiedliche Lebensaufgaben in sich tragen. Diese ins Bewusstsein zu bringen und zu erkennen, ist die Voraussetzung für ganzheitliche Selbstheilung. Dieses innere Heilungsgeschehen zu unterstützen, darin sehe ich meine Aufgabe.

 

Die Möwe - Krafttier der Praxis

Die Möwe als Krafttier ermutigt, sich dem Leben in allen Facetten hinzugeben. Beflügelt von der eigenen Kreativität, Eingebungen in sich wahrnehmen und umsetzen. Aus sich heraus auf andere zugehen und Begegnung schaffen. Über die Kraft dieses Begleiters kommt für die Besucher der Praxis wieder Land in Sicht.


 

Erklärung

"Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker."

 


 

Helmut Laber, Praxis für Selbstfindung, beherztes und glückliches Leben
Schnell erreichbar von Augsburg, Günzburg, Ulm, Memmingen, Mindelheim und Landsberg - Zentral erreichbar von München, Nürnberg, Stuttgart, Lindau und Kempten - Seminare in Krumbach, München, Allgäu und Lüneburg.

Praxis Erwin-Bosch-Ring 54, 86381 Krumbach (Schwaben) Kreis Günzburg


Sender:
Empfänger: